07.08.2013
Tondokument
Radiospots 2013

Die Fans des Rudolstädter Vogelschießens haben es wahrlich nicht leicht: 355 Tage fiebern um 10 Tage IHR Fest zu feiern - da kann es bei manchen schon zu Entzugserscheinungen kommen. Die kreativen Macher hinter den Funkspots zum größten Rummel in Thüringen haben diesmal genau das thematisiert. Veranstaltungsreferent und Volksfest-Chef Frank Grünert und Produzent Hendrik Püschel - der diesmal auch als Sprecher zu hören ist - haben sich 2013 wieder ganz neu vom Festplatz inspirieren lassen.

Diesmal ist ein Vogelschießen-Fan zu hören, der es nicht erwarten kann, endlich wieder über den Festplatz zu schlendern: "Oh Mann! Ich brauche es! Jetzt". Seine Partnerin beruhigt ihn und verspricht "Du kriegst es. Volle zehn Tage!". Eine nette ältere Dame staunt, was die Wahrsagerin alles über sie weiß, worauf ihr Mann sogleich eine Verbindung zur NSA vermutet - aktuelle Nachrichten lassen hier schön grüßen. Ein Bayer und ein Nordlicht, die sich als Rummel-Fans outen und ein mit der Deutschen Sprache auf Kriegsfuß stehender Heranwachsender kommen in den weiteren Motiven zu Wort. Ein kleines Mädchen stellt nach dem Aufzählen all seiner Erlebnisse "Losen, Eis essen, Karussell fahren, ein Lebkuchenherz kaufen, mit Papa in die Schießbude, mit Mama in die Geisterbahn und mit Oma aufs Riesenrad..." augenzwinkernd fest: "Man hat nur noch Stress!"

Gästen aus nah und fern anzulocken, Lust machen auf dieses einzigartige Volksfest und die Botschaft mit einer kleinen Pointe beim Zuhörer verankern - das sind die Ziele, die Veranstaltungsreferent Frank Grünert und Medien-Profi Hendrik Püschel mit den Produktionen verfolgen. Insgesamt fast 300 Mal werden die originellen Funkspots in ganz Thüringen zu hören sein. Die Ausstrahlung läuft auf Antenne Thüringen, Radio Top40, LandesWelle, MDR Thüringen - Das Radio, Radio SRB und auch hier im Internet unter www.vogelschiessen-rudolstadt.de.