15.08.2013
Ein Beitrag der OTZ
Schaustellerkind: In Rudolstadt einst geboren - nun auch dort getauft

Schaustellerkind Max Emil Katzschmann wurde in der Rudolstädter Stadtkirche in die christliche Gemeinde aufgenommen.
Rudolstadt. Ein Taufgeschenk hatte es Max Emil Katzschmann besonders angetan. Bei diesem handelte es sich um eine Spieluhr, die das Konterfei von Friedrich Schiller trug und welche die von Ludwig van Beethoven komponierte Melodie zu "Ode an die Freude" zum Besten gab. Mehr lesen auf otz.de